Kontakt
Elektro Schmidt
Altinger Str. 26
71083 Herrenberg
Homepage:www.elektro-schmidt.net
Telefon:07032 991033
Fax:07032 991034

Vom Sofa aus die Rollläden steuern
Mehr Komfort mit elektronischem Funk-Gurtwickler

Neu: Basis-Modell RolloTron jetzt mit Funkschnittstelle

Automatisches auf und ab, jederzeit ein angenehmes Raumklima und hoher Bedienkomfort – die elektronischen Gurtwickler RolloTron von Rademacher bieten zahlreiche Vorteile und erleichtern den Alltag ungemein, denn sie setzen dem oft mühseligen manuellen Hochziehen der Rollläden ein Ende. Wer dabei den Komfort einer Fernsteuerung genießen möchte, findet in dem neuen Basis-Modell, das Rademacher mit seinem Funksystem DuoFern ausgerüstet hat, eine ideale Lösung.

Mit dem RolloTron Basis DuoFern können die Bewohner die Rollläden bequem per Fernbedienung bewegen – der Gang zu jedem einzelnen Fenster entfällt. Zudem ermöglicht das neue Modell den einfachen Einstieg in die Welt des intelligent vernetzten Wohnens, denn dank Funkschnittstelle können die Gurtwickler bei Bedarf jederzeit mit dem RolloTron Comfort DuoFern kombiniert oder in das Rademacher HomePilot Smart Home integriert werden. Dadurch lassen sich zahlreiche Automatikfunktionen wie das Tages-, Wochen-, und Astroprogramm sowie die Zufallsfunktion nutzen. Per Tastendruck kann einfach zwischen automatischer und manueller Bedienung umgestellt werden.

„Der RolloTron Basis DuoFern ist vor allem für ältere Menschen eine enorme Erleichterung“, stellt Peggy Losen von Rademacher fest. „Sie sparen sich viele Wege, da sie den Rollladen bequem vom Bett oder dem Sofa aus hochfahren oder herunterlassen können. Funkgesteuerte Gurtwickler tragen somit deutlich zur Barrierefreiheit bei. Gleichzeitig besteht natürlich die Option, den Gurtwickler in unser Smart-Home-System HomePilot einzubinden und ihn dann beispielsweise auch über eine App aus der Ferne zu steuern.“

RolloTron von Rademacher
Quelle: Rademacher

Schnelle und einfache Installation

Der Unterputz-Funk-Gurtwickler RolloTron Basis zeichnet sich durch eine klare, reduzierte Formensprache aus. Er kann entweder über die extragroßen Auf- und Ab-Tasten vor Ort oder über eine Fernsteuerung wie den DuoFern Handsender bedient werden. Der Gurtwickler ist universell einsetzbar und passt in jeden gängigen Gurtkasten ab 36 Millimeter Breite.

Er lässt sich in nur rund zehn Minuten unkompliziert gegen den vorhandenen manuellen Gurtwickler austauschen. Dafür wird dieser ausgebaut, das Gurtband in den elektrischen Wickler eingezogen und befestigt und der Gurt nebst neuem Wickler wieder in die Wand eingebaut. Sobald der RolloTron über einen Netzstecker an die Stromversorgung angeschlossen ist, ist er betriebsbereit.


Inhalte aus diesem Themenbereich

Hier stellen wir folgende ausgewählte Herstellerinhalte zur Verfügung.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG